Schlaglichter aus meinem Programm

Den Wahlkampfslogan „Laatzen – smarte Umweltstadt“ habe ich mit geprägt. Viele Details wurden hierzu im gemeinsamen Programm mit der SPD festgelegt. Folgende ausgewählte Vorhaben zur Förderung einer guten Lebensqualität werde ich dabei verfolgen:

Ich werde soziale Einrichtungen und ehrenamtliches Engagement stärken.
Vereine und Institutionen werden von Verwaltungsseite aktiv in administrativen und personellen Fragen unterstützt. Die Nutzung der städtischen Anlagen bleibt wie bisher für Vereine kostenfrei.

Beiträge: Feuerwehren , VfL Grasdorf, Germania Grasdorf , ÖSLM e.V. , Feuerwehr Ingeln-Oesselse , Unterstützung der Ehrenämter

Alle Laatzener Stadtteile werden ein gesellschaftliches Zentrum für die Menschen erhalten.
Neue Marktplätze, Stadthäuser und öffentliche Einrichtungen bieten den Menschen „Raum für Begegnungen“ und können von allen zur Stärkung des gesellschaftlichen Miteinanders genutzt werden!

Beiträge: Zentren , Osteraktion , Treffpunkt Marktplätze , starke Gesellschaft , Kulturveranstaltungen , Rock im Park , Kunst und Kultur fördern

Die Verwaltung wird mit mir ein digitalisierter und bürgernaher Dienstleister sein. Sie wird zum Vorreiter und Weiterdenker.
Anträge können zukünftig auch online gestellt werden, eine Stadt-App informiert, beteiligt und vereinfacht Prozesse. Andere Kommunen blicken auf Laatzens Innovationskraft.

Beiträge: Bürgerbeteiligung , Vernetzung , Neues Rathaus

Mit internationalen Kooperationen und regionalen Konzepten werde ich die ansässige Wirtschaft stärken und ein Wachstum schaffen, das die Einnahmen der Stadt erhöht.
Ein Innovationszentrum in Kooperation mit ansässigen Unternehmen lässt Start-ups und Forschungsbereiche entstehen, die den Wirtschaftsstandort aufblühen lassen. Eine intensive Unterstützung der Unternehmer:innen vor Ort wird durch die Stadtverwaltung betrieben und eine stärkere Vernetzung vorhandener Institutionen begleitet.

Beiträge: Agnes Karll Krankenhaus , SENSUS , Golf51 , ÜSTRA , aquaLaatzium , LeineCenter

Ich werde in Laatzen adäquate Elemente der Smart-City-Modelle etablieren.
Laatzens ‚Stadtteile der Zukunft‘ bieten öffentlichen Internetzugang, intelligente Mülleimer, Parkplatzsuche per App, intelligente Beleuchtungen, smarte Versorgungsnetze, uvm.

Beiträge: Internetzugang , Daseinsvorsorge , Anlagen-Management

Intelligente und versorgungssichere Infrastrukturen werde ich mit Blick auf alle Generationen sicherstellen.
Dabei insbesondere den Nahverkehr mit neuen Anbindungen und Hochbahnsteigen weiter mit antreiben, aber auch die Grundversorgung für Laatzen in Zeiten des Klimawandels frühzeitig sichern, nachhaltig und ökologisch sinnvoll aufstellen.

Beiträge: Klimaschutz , Umweltschutz daheim , Wasserstrategie Laatzen , Stadtentwicklung bis 2050 , Radwege in Laatzen

Mein persönliches Ziel: Meine Ideen und mein Wirken sollen Bürger:innen, Politiker:innen und Mitarbeiter:innen bewegen und begeistern. Ich werde mit langfristigem Blick gestalten und verändern und auf keinen Fall nur verwalten.

Geben auch Sie mir am 26.09. bei der Stichwahl Ihre Stimme und unterstützen Sie mein langfristig angelegtes Engagement. Dann werde ich auch länger als fünf Dienstjahre Ihr Laatzener Bürgermeister sein.